Ratgeber

KFZ Versicherung Kündigungsfristen

09.10.2019 | KFZ Versicherung Kündigungsfristen

KFZ Versicherung Tipp zu Kündigungsfristen: In der Regel müssen Kündigungen der Autoversicherung bis zum 30. November vorliegen, denn die Hauptfälligkeit der meisten Tarife ist der 1. Januar. Den Nachweis ihrer Kündigung sollten Autofahrer gut aufheben. Als Nachweis gelten in der Regel Faxprotokolle, Belege von Einschreiben oder die Eingangsbestätigung der E-Mail. Sonderkündigungsrecht Interessant ist auch das Sonderkündigungsrecht: Ab Erhalt einer Beitragserhöhung haben Autofahrer nämlich einen Monat zusätzlich Zeit, um sich einen anderen Anbieter zu suchen – also auch nach dem Stichtag 30. November.    
> weiterlesen
FAQ: So werden E-Scooter versichert

30.08.2019 | FAQ: So werden E-Scooter versichert

Seit dem 15. Juni dürfen E-Scooter auf deutschen Straßen fahren. Welche Kennzeichen die Fahrzeuge brauchen und was für den Versicherungsschutz gilt: Die wichtigsten Antworten im Überblick. 1. Welche Voraussetzungen muss ein E-Scooter erfüllen, um am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen? Zunächst braucht der E-Scooter eine Allgemeine Betriebserlaubnis oder eine Einzelbetriebserlaubnis. Außerdem besteht für E-Scooter eine Versicherungspflicht. Für jeden Scooter muss eine eigene Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. 2. Brauche ich ein eigenes Kennzeichen? Ja, für den E-Scooter ist eine selbstklebende Versicherungsplakette Pflicht. Ohne eine aufgeklebte Versicherungsplakette dürfen die elektrischen Tretroller nicht auf öffentlichen Straßen oder Plätzen gefahren werden. 3. Wo und wie schnell bekomme ich das Kennzeichen? Die Plakette bekommen Sie innerhalb kürzester Zeit, in vielen Fällen kann die Plakette gleich mitgenommen werden. Händler können aber auch Fahrzeuge verkaufen, die schon über eine Versicherungsplakette verfügen. 4. Was passiert, wenn ich ohne Versicherungsplakette unterwegs bin? Wer einen Elektro-Scooter ohne Versicherungsplakette bzw. ohne die notwendige Haftpflichtversicherung auf öffentlichen Wegen oder Plätzen verwendet, macht sich strafbar und riskiert empfindliche Strafen. Und: Nach einem Unfall kann es unter Umständen zu hohen Schadenersatzforderungen kommen, die der Fahrer in diesem Fall aus eigener Tasche bezahlen muss. 5. Was passiert, wenn ich mit meinem Elektro-Scooter einen Unfall verursache? Die Kfz-Haftpflichtversicherung kommt für den entstandenen Schaden beim Unfallgegner auf. Mit Hilfe einer Unfallversicherung lassen sich die Folgen von eigenen Verletzungen nach einem Unfall absichern. 6. Wer zahlt, wenn mein Elektro-Scooter geklaut wird? Einige Versicherer bieten mittlerweile Kaskoversicherungen für die Tretroller an, die Diebstahl abdecken. 7. Kann ein minderjähriger Fahrer eine eigene Versicherung abschließen? Eine minderjährige Person kann eine Versicherung nur mit Einwilligung der Eltern abschließen. Übrigens dürfen nur Personen die E-Scooter fahren, die älter als 14 Jahre sind. 8. Kann ich den E-Scooter in eine bestehende Kfz-Haftpflichtversicherung integrieren? Nein, der E-Scooter ist ein eigenständiges Fahrzeug und braucht daher auch eine eigenständige Kfz-Versicherung.   GKL E-Scooter Versicherung vom Marktführer - ab 19,10 €   Angebot anfordern -klick-   Quelle: Die Versicherer GDV  Photo by Markus Spiske on Unsplash Photo by Daniel von Appen on Unsplash
> weiterlesen
Fahranfänger KFZ Versicherung

27.08.2019 | Fahranfänger KFZ Versicherung

Kfz-Option für Fahranfänger Eine Flatrate für Fahranfänger. Bei bestimmten Versicherungen profitieren junge Fahrer ab sofort vom neuen Angebot "Zusatzfahrer" in der Kfz-Versicherung. Einmal zahlen, alle Autos fahren Mit dem Angebot für Zusatzfahrer sollen Versicherte bis zu drei Zusatzfahrer in ihren Kfz-Haftpflichtpolice eintragen lassen können. Der zusätzlich eingetragene Fahrer könne dann jedes beliebige Fahrzeug (für einen Festbeitrag) fahren, dass bei der dieser Versicherung versichert ist. Besonders junge Fahrer unter 23 profitieren enorm von dieser Regelung, da sie nur einen Festbeitrag zahlen und dann alle Fahrzeuge dieses Versicherers fahren dürfen. Man könnte es eine Flatrate nennen. Das Besondere Mit dem neuen Schutz möchte wir insbesondere Fahranfänger ein besonderes Angebot machen, denn diese können bei ihrem ersten eigenen Auto via Sondereinstufung in die Schadenfreiheitsklasse 5 rutschen.   Wenn Sie als Fahranfänger von dieser besonderen Einstufung profitieren wollen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Email: info@gkl-makler.com Jetzt Kontakt aufnehmen [vfb id=1]
> weiterlesen
Gebäudeschäden durch Starkregen

03.08.2019 | Gebäudeschäden durch Starkregen

Schon wieder hat es den Landkreis Vechta getroffen, nach 2018 in Langförden Visbek Lutten nun 2019 in Lohne und Dinklage.  [video width="848" height="480" mp4="https://www.gkl-makler.com/wp-content/uploads/VID-20190803-WA0002.mp4" loop="true"][/video] Damit Ihre Wohngebäudeversicherung Schäden am Gebäude zahlt, achten Sie auf folgende Formulierungen: Gebäudeschäden durch eindringende Niederschläge "Versicherungsschutz besteht, wenn Regen, Hagel, Schnee oder Schmutz durch eine Öffnung in das Gebäude eindringt, die durch eine versicherte Gebäudebeschädigung verursacht ist." Sonstige Gebäudeöffnungen "Treten Niederschläge durch nicht ordnungsgemäß geschlossene Fenster, Außentüren oder andere Öffnungen ein, leisten wir bis zu 3.000€  je Versicherungsfall für Schäden durch die unmittelbare Einwirkung von Regen- oder Schmelzwasser auf versicherte Sachen. Überschwemmung "Überschwemmung ist eine Überflutung des Grund und Bodens des Versicherungsgrundstückes mit erheblichen Mengen von Oberflächenwasser durch a) Ausuferung von oberirdischen (stehenden oder fließenden) Gewässern, b) Witterungsniederschläge c) Austritt von Grundwasser an die Oberfläche infolge a) oder b)."   Schäden am Gebäude durch Starkregen treten im Kreis Vechta immer häufiger auf.  Es regnet seltener, aber wenn, dann kommen Mengen, die nicht abfließen. Überprüfen Sie dringend ihre Wohngebäudeversicherung auf oben genannte Vertragsinhalte. Wir helfen Ihnen sehr gerne und überprüfen ihre Wohngebäudeversicherung auf Absicherung gegen Starkregen. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen, in einem unverbindlichen Telefongespräch unter 04442-70 62 64 1 Email: info@gkl-makler.com Jetzt Kontakt aufnehmen [vfb id=1]  
> weiterlesen
Streichen die Krankenkassen die Homöopathie aus dem Leistungskatalog?

01.08.2019 | Streichen die Krankenkassen die Homöopathie aus dem Leistungskatalog?

Auch wenn der Kern des Leistungsangebots der gesetzlichen Krankenkassen festgeschrieben ist, haben diese doch gewisse Freiheiten bei zusätzlichen Kostenübernahmen. So bieten zahlreiche Kassen beispielsweise an, für homöopathische Therapien aufzukommen. Gesetzlich Versicherten, denen dieser Punkt wichtig ist, könnten allerdings bald gezwungen sein, die Kosten selbst zu stemmen. Denn der einflussreiche SPD-Gesundheitspolitiker und -Parteivorsitzkandidat Prof. Karl Lauterbach fordert, die Leistung komplett zu streichen. Rückendeckung erhält er dabei von Josef Hecken, dem Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses, von dem der gesetzliche Leistungskatalog festgelegt wird. Aktueller Anlass ist eine Entscheidung des französischen Gesundheitsministeriums, das die Zuschüsse für homöopathische Mittel bis 2021 sukzessive abschaffen will, da deren Wirksamkeit nach wie vor nicht wissenschaftlich habe belegt werden können. Falls auch in Deutschland die Homöopathie-Kostenübernahme generell entfällt, gibt es für die betroffenen Kassenpatienten (ebenso wie für solche, deren Kassen ohnehin keine Kostenerstattung leisten) eine Alternative: eine private Krankenzusatzversicherung für Naturheilmethoden und Heilpraktikerbehandlungen, die auch für homöopathische Therapien aufkommt.   Wir helfen Ihnen bei der richtigen Auswahl und geben Ihnen gerne weitere Informationen, gerne in einem unverbindlichen Telefongespräch unter 04442-70 62 64 1 Email: info@gkl-makler.com Jetzt unverbindlich Angebot einholen [vfb id=1]
> weiterlesen
Berufsunfähigkeitsversicherung für Auszubildende

19.06.2019 | Berufsunfähigkeitsversicherung für Auszubildende

Zum 01.08. starten viele junge Menschen ins Berufsleben und beginnen eine Ausbildung. Mit dem ersten eigenem Geld stellt sich oft auch die Fragen nach den ersten eigenen Versicherungen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung steht hier oft als erstes auf der Agenda, und das ist auch richtig so. Jetzt unverbindlich Angebot einholen -Klick-   Wie im Schaubild oben erkennbar, werden junge Leute, wie z.B. Azubis, häufig aus psychischen Gründen berufsunfähig. Dies ist aber nicht nur bei jungen Leuten so, sondern zieht sich durch alle Altersschichten.       Achten Sie bei der Auswahl des richtigen Anbieters auf folgende Punkte: Nachversicherungsgarantie Bei der suche nach der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung, merkt man schnell, dass es auch teuer werden kann. Bei der richtigen Auswahl es Produktes sollte man auf eine sog. Nachversicherungsgarantie OHNE erneute Gesundheitsprüfung achten. Wie im obigen Bild zu erkennen, könnte man z.B. am Anfang, dem Geldbeutel entsprechend, eine geringere BU-Rente abschließen (1000€), diese dann im weiteren Verlauf des Erwerbslebens (Ende des Studiums) ohne neue Gesundheitsprüfung erhöhen.   Die Nachversicherungsgarantie ist nur ein Baustein von vielen, die eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung für Azubis aufweisen muss.   Definition der Tätigkeit bei Auszubildenden Auszubildende üben noch keinen Beruf aus, sondern streben diesen erst an. Daher passt der übliche Begriff des "Berufs" für Auszubildende nicht. Es wird daher untersucht, ob eine bedingungsseitige Klarstellung erfolgt, welche Tätigkeit bei der BU-Prüfung herangezogen wird. Eine transparente Definition verschafft den Versicherten Klarheit über das versicherte Risiko und hilft Rechtsstreitigkeiten von vornherein zu vermeiden. Es wird positiv bewertet, wenn die versicherte Tätigkeit konkret beschrieben wird. Gute Definition: außer Stan­de, die zu­letzt be­trie­be­ne Aus­bil­dung oder den an­ge­streb­ten Aus­bil­dungs­be­ruf aus­zu­üben Schlechte Definition: das der Aus­bil­dung ent­spre­chen­de Be­rufs­bild   Mög­lich­keit der Ver­wei­sung bei Aus­zu­bil­den­den  Der Versicherer hat, sofern vertraglich vereinbart, unter bestimmten Voraussetzungen das Recht die versicherte Person abstrakt oder konkret auf eine andere Tätigkeit zu verweisen. Bei der konkreten Verweisung kann der Versicherte nur auf eine konkret ausgeübte Tätigkeit verwiesen werden. Bei der abstrakten Verweisung hingegen kann auf Tätigkeiten, die aufgrund von Kenntnissen und Fähigkeiten durch die versicherte Person ausgeübt werden können, verwiesen werden. Es ist dabei unerheblich, ob man in diesem so genannten "Verweisungsberuf" auch tatsächlich eine Arbeitsstelle bekommt. Das Arbeitsplatzrisiko trägt der Versicherte also selbst. Die Beschränkung auf eine konkrete Verweisung, möglichst schon ab Beginn der Ausbildung, wird positiv bewertet. Schlechte Definition: Wer jedoch einen ähnlichen Beruf ausüben kann, der seiner bisherigen Lebensstellung entspricht und sozial zumutbar ist, gilt als berufsfähig.   Lebensstellung und Verweisbarkeit Eine (konkrete) Verweisung auf eine andere Tätigkeit ist nur möglich, wenn die Lebensstellung auch nach der Verweisung gewahrt bleibt. In den Bedingungen wird meist auf die "bisherige Lebensstellung" abgestellt. Diese bisherige Lebensstellung ist bei Auszubildenden naturgemäß niedrig anzusetzen, da sie, wenn überhaupt, nur sehr geringe Einkünfte generieren und noch keine abgeschlossene Ausbildung vorzuweisen haben. Auszubildende könnten daher auch auf Tätigkeiten mit geringen Einkünften (konkret) verwiesen werden. Es wird positiv bewertet, wenn bei Auszubildenden bereits auf die Lebensstellung abgestellt wird, die regelmäßig mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erreicht wird. Gute Definition: nach der Hälf­te der vor­ge­se­he­nen Aus­bil­dungs­zeit, die Le­bens­stel­lung, die mit dem er­folg­rei­chen Ab­schluss der Aus­bil­dung er­reicht wird   Reicht eine Krankschreibung aus, um eine BU-Leistung zu bekommen? Wer krank geschrieben ist, auch über lange Zeit, ist nicht automatisch berufsunfähig! Arbeitsunfähigkeit (AU) und Berufsunfähigkeit (BU) schließen sich nach höchstrichterlicher Rechtsprechung gegenseitig aus, können also nicht gleichzeitig vorliegen. Dennoch haben beide Begriffe denselben Anknüpfungspunkt: das (krankheitsbedingte) Außerstandesein, den Beruf auszuüben. Wichtig sind hierbei zwei Aspekte: 1. Der Nachweis einer AU ist im Allgemeinen leichter zu führen als der Nachweis einer BU. 2. Tritt regelmäßig die Situation auf, dass der Krankenversicherer die Zahlung des Kranken(tage)gelds mit der Begründung einstellt, es läge bereits BU vor - der Berufsunfähigkeitsversicherer aber noch keine BU anerkannt hat. Beide Aspekte sprechen dafür, zumindest eine länger andauernde AU im Rahmen einer Berufsunfähigkeitsversicherung anzuerkennen. Dabei ist zu unterscheiden, ob der Versicherer grundsätzlich die (fachärztliche) Krankschreibung anerkennt oder die AU selbst überprüft. Im letzteren Fall kann es sein, dass zwar AU im Sinne der Krankenversicherung vorliegt, aber dennoch keine Leistungen aus dem BU-Vertrag erfolgen. Hinweis: achten Sie beim Abschluß eine BU-Versicherung auf die sog. AU-Klausel, damit die BU-Rente bereits dann gezahlt wird, wenn lediglich eine Krankschreibung vorliegt, aber noch nicht unbedingt die Feststellung der Berufsunfähigkeit.    Was kostet eine gute BU-Absicherung für einen Azubi? Hier einige Beispiele: 18 Jahre alt - 1000 € BU Rente bis zum Endalter 63  technischer Zeichner - 27 € Monatsbeitrag Industriekaufmann - 27 € Monatsbeitrag Verfahrensmechaniker - 44  € Monatsbeitrag Tischler - 58  € Monatsbeitrag An den obigen Berechnungsbeispielen erkennt man, dass einige Berufe recht teuer sind. Daher unser Tipp Schließen Sie schon als Schüler eine BU ab und profitieren Sie von den günstigen Beiträgen! Mehr Informationen zu Schüler BU´s -Klick-   weitere Tipps: BU-Renten für Azubis von unter 750 € empfehlen wir nicht. Sichern Sie nach Möglichkeit 1000 € ab mit Option auf Erhöhung der BU-Rente ohne Gesundheitsprüfung (Nachversicherungsgarantie siehe oben) AU-Klausel vereinbaren geben Sie alle Vorerkrankungen an, seien sie noch so "banal" - bei Unsicherheit Ärzte kontaktieren und Nachfragen   Wir raten zu einem möglichst frühen Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung, da sich auch der Gesundheitszustand schnell ändern kann. Ein Kreuzbandriss, einmal wegen Rückenproblemen beim Arzt oder eine schwierige Phase und die damit verbundenen "psychische" Erkrankung in den Arztakten, und schon kann es sein, nur eingeschränkten BU-Schutz zu bekommen, oder sogar eine Ablehnung. Wir helfen Ihnen bei der richtigen Auswahl und geben Ihnen gerne weitere Informationen, gerne in einem unverbindlichen Telefongespräch unter 04442-70 62 64 1 Email: info@gkl-makler.com Jetzt unverbindlich Angebot einholen [vfb id=1]        
> weiterlesen
Berufsunfähigkeitsversicherung

25.05.2019 | Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Die Arbeitskraft ist das größte Kapital!! Auszubildende, Schüler, Berufsanfänger und Studenten sind oft auf der Suche nach der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung, aber in jungen Jahren ist der Geldbeutel nicht unbedingt so prall gefüllt, dass man hier schon eine wichtige Berufsunfähigkeitsvesicherung mit einer hohen Absicherung abschließen könnte. Bei der richtigen Auswahl des Produktes, sollte man auf eine sog. Nachversicherungsgarantie OHNE erneute Gesundheitsprüfung achten.  Am Anfang seines Berufslebens könnte man, dem Geldbeutel entsprechend, eine geringere BU-Rente abschließen, diese dann im weiteren Verlauf des Erwerbslebens (Ende des Studiums, Ende der Ausbildung) ohne neue Gesundheitsprüfung erhöhen. Die Nachversicherungsgarantie ist nur ein Baustein von vielen, die eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung aufweisen muss. Achten Sie auf die unten auf dieser Seite angegebenen Punkte in ihrer Planung, oder ziehen Sie am besten sofort einen unabhängugen BU-Experten hinzu, der Ihnen aus dem Dschungel der verschiedenen Tarife das richtige Produkt heraussucht. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in diesem Bereich und kontaktieren Sie uns um ein unverbindliches Angebot zu erhalten. Hier einige Punkte auf die Sie achten sollten Nachversicherungsgarantie: Die BU-Rente lässt sich bei vielen Tarifen unter bestimmten Vorraussetzungen auch nach Vertragsschluss noch erhöhen. Somit soll der versicherten Person bei geänderten Lebensumständen die Möglichkeit gegeben werden, die Höhe der Absicherung anzupassen ohne das eine neue Gesundheitsprüfung notwendig ist. Erhöhung ohne erneute Gesundheitsprüfung bei folgenden Ereignissen: ohne besonderes Ereignis Heirat Geburt oder Adoption eines Kindes Abschluss einer Berufsausbildung erwerb eines akademischen Titels Scheidung Einkommenssprung Tod einer bestimmten Person Immobilienerwerb   abstrakte Verweisbarkeit: Mit der abstrakten Verweisung kann ein Versicherer die Leistung verweigern, sofern die versicherte Person einen anderen Beruf ausüben könnte, der ihrer bisherigen Lebensstellung entspricht. Verzichtet das VU nicht auf die abstrakte Verweisung, ist die klare Definition der bisherigen Lebensstellung von entscheidender Bedeutung (siehe konkrete Verweisung). Kundenfreundliche Definition der “Lebensstellung” bei konkreter Verweisung: Bei einer konkreten Verweisung, leistet der Versicherer nicht, da die versicherte Person konkret einen anderen Beruf ausübt, als den, für den Sie berufsunfähig ist. Es wird aber dennoch geleistet, wenn die versicherte Person im neuen Beruf die bisherige Lebensstellung nicht aufrechterhalten kann. Bei der “bisherigen Lebensstellung” sollten wirtschaftliche und soziale Aspekte berücksichtigt werden. Umorganisation des Arbeitsplatzes: Verzichtet ein Versicherer nicht auf die Umorganisationsmöglichkeit bei weisungsgebundenen Mitarbeitern, so wird vor der Leistungsentscheidung geprüft, ob die versicherte Person nicht sinnvoll auf eine neue Arbeitsstelle innerhalb ihres jetzigen Arbeitgebers zu verweisen / umorganisieren ist. Verzicht auf Paragraph 163 VVG: Ein Versicherer hat bei Anwendung des Paragraphen 163 VVG die Möglichkeit, unter strengen gesetzlichen Auflagen, bestehende Versicherungsverträge zu verändern oder zu ergänzen. besonders wichtig für Frauen: Wird nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben (z.B. Kindererziehung, Arbeitslosigkeit) unbegrenzt auf die abstrakte Verweisung verzichtet? vorsätzliche Verkehrsdelikte: z.B. können Trunkenheitsfahrten, Geschwindigkeitsüberschreitungen und Drängeln vorsätzliche Verkehrsdelikte sein. Dies sollte bei einer guten BU-Absicherung NICHT ausgeschlossen werden. Arbeitsunfähigkeitsklausel (AU-Klausel): Nicht immer führen schwerwiegende Erkrankungen einndeutig zu einer Leistung aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Schon bei einer lang andauernden Arbeitsunfähigkeit von mind. 6 Monaten  sollte es einen Leistungsanspruch aus einer guten BU-Versicherung geben. Bei der sog. AU-Klausel leistet die Versicherungsgesellschaft schon bei einfacher Krankschreibung (gelber Schein). Es gibt viele Gesellschaften am Markt, die diese Klausel NICHT enthalten; hier kann es im Leistungsfall Probleme geben.   Infektionsklausel: Bei einer Infektionskrankheit gilt für bestimmte Berufe ein gesetzliches Berufsverbot. Doch leistet im Ernstfall nicht jeder Berufsunfähigkeitsversicherer. Sollten Sie beispielsweise folgenden Beruf ausüben, dann sollten Sie besonders auf diese Klausel achten: Arzt, Zahnarzt, Tierarzt, Ergo-Physiotherapeut, Landwirt, Beschäftigte in Arztpraxen – Krankenhaus – Kindergarten – beim Metzger – Bäcker – oder in der Gastronomie.  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und lassen sich von einem Spezialisten zu dieser besonderen Form der Absicherung ein unverbindliches Angebot erstellen. Kontaktformular -klick- Telefon: 04442-7062641  
> weiterlesen
Altkunden zahlen oft zuviel für Ihre Versicherungen

09.04.2019 | Altkunden zahlen oft zuviel für Ihre Versicherungen

Altkunden zahlen oft zuviel für Ihre Versicherungen - eine Überprüfung durch einen Versicherungsmakler bringt einige hundert Euro Ersparnis im Jahr Kunden die vor einigen Jahren oder sogar Jahrzehnten eine Versicherung abgeschlossen haben, sollten diese prüfen lassen, denn in fast allen Fällen ist es so, dass die Versicherungsbedingungen besser geworden sind und die Preise günstiger. Lohne - Frühlingsputz nicht nur im Haus und im Garten, auch die Finanzen benötigen Aufmerksamkeit. Im laufe der Jahre hat sich so einiges verändert, neue Partnerin-Partner, neue Kinder, neues Auto, neues Haus. In der Praxis fällt uns immer wieder auf, dass die Versicherungen sich nicht verändert haben, obwohl sie es hätten sollen.   Versicherungsschutz überprüfen und anpassen Auch ist es so, dass Altkunden nicht auf günstigere Tarife hingewiesen werden, dies kennen wir auch von Handy- oder Stromverträgen. Die Anbieter lassen einen hier im teuren Tarif, das muss nicht sein. Versicherungen gehören zu den großen Posten in der Haushaltskasse nicht selten sind es 2.500 € im Jahr oder mehr für KFZ-Versicherung, Wohngebäudeversicherung oder Lebensversicherungen. Wir überprüfen die Versicherungsverträge auf Verbesserungs- und Einsparmöglichkeiten und unterbreiten Vorschläge zu Verbesserung ihrer Situation. Besserer Versicherungsschutz bei geringeren Kosten! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und lassen sich von einem GKL-Makler ein Konzept an die Hand geben, welches ihr Einsparpotential aufzeigt. Besserer Versicherungsschutz bei geringeren Kosten! Kontaktformular -klick- Telefon: 04442-7062641
> weiterlesen
Rechtsschutzversicherung: Das sind die Besten Tarife 2019

15.03.2019 | Rechtsschutzversicherung: Das sind die Besten Tarife 2019

Ein neues Ranking für Rechtsschutzversicherungen, das Franke und Bornberg für das Handelsblatt erstellt hat, verschafft Verbrauchern Orientierung. Es untersucht das Preis-Leistungs-Verhältnis von Single- und Familienpolicen. Dabei hat die Ratingagentur nur Verträge bewertet, die alle vier Bereiche abdecken.
> weiterlesen
Seite 2 von 8
Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung